Herzlich Willkommen bei der Hundeschule Borgholzhausen

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über den Umfang unseres Ausbildungsangebotes informieren und bekommen einen kleinen Einblick in unsere Hundeausbildung und unsere Trainingsmethoden. Wir arbeiten grundsätzlich NICHT nach bestimmten starren Systemen, sondern erarbeiten je nach Hund und Halter spezifische Ausbildungskonzepte, die auf die jeweiligen Charaktereigenschaften des Hundes und die Wünsche der Halter zugeschnitten sind. 


In unserer Hundeschule bieten wir für ambitionierte HundehalterInnen umfassende Kurse von der Welpenspielgruppe über den Alltagsgehorsam, bis hin zu Spaß- und Beschäftigungsgruppen für Fortgeschrittene. In unseren Spezialausbildungen konzentrieren wir uns ganz auf die Anforderungen des jeweiligen Einsatzgebietes. 

 

Unser Spezialgebiet ist die Nasenarbeit. Die freudige und artgerechte Auslastung und Förderung von Körper und Geist ist für Hunde jeden Alters geeignet. Ob Gegenstandsuche, Stöberarbeit, Mantrailing oder die gezielte Ausbildung zum Such- bzw. Spürhund, für jeden Hund ist etwas passendes dabei.

 

Wir arbeiten in der Ausbildung ausschließlich mit positiver Verstärkung, und es ist uns wichtig, dass Hund und HalterIn Spaß an der gemeinsamen Arbeit haben - denn auch Alltagsgehorsam kann beiden Seiten richtig Spaß machen!

Neues Intensi-Modul 

Die lockere Leine

 

Möglicherweise kennt ihr das....
Grundsätzlich klappt alles schon richtig gut, zuhause ist der Hund ein Traum, es wird nichts mehr kaputt gemacht, er geht nicht mehr von alleine aufs Sofa, er legt sich ab, wenn Besuch kommt und Essen klaut er auch keins mehr vom Tisch...


ABER...?!?


Das Spazierengehen ist eine Katastrophe! Er flippt bei jedem Hund komplett aus. Ich weiß schon garnicht mehr, ob er spielen oder den anderen Hund fressen möchte. Ich weiche schon immer aufs Feld oder in eine Seitenstraße aus, wenn ich einen anderen Hund sehe...

 

Noch 1 Platz frei

 

Anmeldungen ab sofort über E-Mail oder Telefon.

 

Weitere Infos Intensivtraining

Neuer Kurs in Planung

Erziehungskurs #1 Anfänger

 

Für Junghunde ab ca. 5 Monaten.

 

Inhalt des Kurses:

 

Die Grundkommandos
"Fuß" - "Sitz" - "Platz" - "Hier",

das Gehen an lockerer Leine, Marker, Abbruchsignal, 

das Verhalten an Straßen und bei Begegnungen mit Menschen und Artgenossen u.s.w.

 

 

Noch 6 Plätze zu vergebn

 

Anmeldungen ab sofort über E-Mail oder Telefon. 

 

Weitere Infos Erziehungskurs

 

Frühlingszeit ist Welpenzeit

Es ist wieder soweit. Endlich ist der Frühling da.
Mit den Frühlingsfarben kommen auch die Welpen wieder. Wir laden euch herzlich zu unserer offenen Welpenspielgruppe ein.

 

Der Welpe hat bei uns, unter professioneller Aufsicht, die Möglichkeit:

- im freien aber kontrollierten Spiel die ersten Regeln im Umgang mit Artgenossen zu lernen.

- die Wirkung eigenen Verhaltens auf Artgenossen zu testen.

- den Umgang mit neuen Situationen und Umweltreizenzu meistern.

- erste positive Erfahrungen zu sammeln und somit eine souveräne Basis für seine spätere Entwicklung zu schaffen.

 

Natürlich bauen wir auch bereits kleine Übungen ein, z.B. für den erfolgreichen Abruf oder wie bringe ich meinem Hund das "Nein" bei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Zum ersten Besuch allerdings bitte einmal den Impfpass mitbringen. Wir freuen uns auf euch und eure kleinen neuen Mitbewohner

Offene Welpenspielgruppe

 

Samstags von 11.00 - 12.00 Uhr findet unsere offene Welpenspielgruppe statt. Bei uns sind alle Rassen im Alter von ca. 8 - 18 Wochen herzlich willkommen.

 

Anmeldungen sind nicht nötig.

Bitte beim ersten Mal den Impfpass mitbringen.

Die wichtigste Zeit in der Entwicklung eines Hundes

Die Welpenstunde ist geeignet für alle Hunde zwischen ca. 8 - 18 Wochen. Die Welpenspielgruppe widmet sich im Besonderen den täglichen Herausforderungen, denen sich Hund und HalterIn stellen müssen. Dies beinhaltet das Erlernen von angemessenem Sozialverhalten, Gewöhnung an tägliche Umweltreize für den Hund und weitreichende Informationen/Hilfestellungen für die HalterInnen bzgl. Erziehung, Bindungsarbeit, rassespezifischer Auslastung und des täglichen Umgangs des Hundes mit Menschen und Artgenossen. 

Der Welpe hat so, unter professioneller Aufsicht, die Möglichkeit: 

  • im freien aber kontrollierten Spiel die ersten Regeln im Umgang mit Artgenossen zu lernen.
  • die Wirkung eigenen Verhaltens auf Artgenossen zu testen.
  • den Umgang mit neuen Situationen zu meistern.
  • erste positive Erfahrungen zu sammeln und somit eine souveräne Basis für seine spätere Entwicklung zu schaffen.
     

Zum Training von neuen Situationen und Umweltreizen bauen wir z.B. kleine "Welpenparcoure" aus Tunneln, Leitern, Bällchenbad, verschiedenen Untergründen und Gegenständen auf.
 

Mehr erfahren

Unsere Intensiv-Trainingsmodule

Unsere Trainingsmodule basieren grundsätzlich auf den Themen unserer Erziehungskurse, allerdings mit dem alleinigen, klaren Fokus auf den jeweiligen Trainingsbereich. So widmen wir uns 5 Wochen intensiv und maßgeschneidert dem jeweiligen Modul-Thema und erreichen auf diese Art schnelle und sichere Erfolge. 

Der sichere Abruf

Dauer: 5 Wochen

Im Freilauf reagiert der Hund nur, wenn nichts anderes in der Umgebung ist. Kein Blatt, kein Mesch, kein Hund, kein Geräusch, kein Geruch... 

Dann wäre dieses Modul für passend. für euch.

An lockerer Leine

Dauer: 5 Wochen

Der Hund zieht auf jedem Spaziergung, als würde er vor etwas flüchten und reagiert nur wenn ein Leckerchen in Aussicht gestellt wird...

 

Dann wäre dieses Modul passend für euch.

Fuß für Profis

Dauer: 5 Wochen

Ihr interessiert euch für Hundesport oder wollt eine Prüfung laufen aber ihr wisst nicht wie man dem Hund "richtiges" Fuß beibringt?

 

Dann wäre dieses Modul passen für euch.

Ja, ihr habt richtig gelesen und ja, ihr habt vollkommen Recht... ich bin eigentlich derjenige, der nicht viel von solchen Online-Inhalten hält und dem immer sehr skeptisch gegenübersteht :)

Aber ich habe ihn ausführlich getestet und was soll ich sagen... Ich bin überzeugt.


Dieser "Kurs" ist ein riesiges, aktuelles und aufgeräumtes Nachschlagewerk für sämtliche Situationen in denen man sich als HundehalterIn bisweilen wiederfindet.
Er ist in 5 die Kategorien

- Grundlagen

- Transport/Selbstschutz

- Unfall/Reanimation

- Verband

- Notfall?

gegliedert und gibt einem die Möglichkeit jederzeit schnell wichtige Informationen abzurufen. Schaut es euch am besten selber an.

 

Unsere Lieblingsrubrik ist die Einschätzung bei Notfällen.

 

Weitere Infos 

Unser Freitags-Erziehungskurs bei einem Stadtausflug zur Eisdiele... Hier konnten wir mal testen wie alltagstauglich die kleinen Tierchen denn nun sind... seht selbst.

Ist das ein Rüde?!? Offener Social Walk für Leinenpöbler

 

Da uns nach der Corona-Pause vermehrt Hunde mit Problemen in der Leinenführung bzw mit Leinenaggression erreicht haben, haben wir unseren Kurs für Leinenpöbler in eine offene Gruppe umgewandelt. Mehr Info

Ist das ein Rüde?!?

"Leinenpöbler"

 

Der offene Social Walk für Hunde mit Problemen in der Leinenführung bzw mit Leinenaggression. Wir beurteilen eure Hunde und erklären euch das Ausdrucksverhalten eurer Vierbeiner. Dazu gibt es Übungen und Anleitungen zur Problembewältigung, verbesserter Leinenführigkeit, entspannteres Auftreten gegenüber Artgenossen und zu mehr Gelassenheit der Halter/Innen im Umgang mit schwierigen Situationen.

 

- offene Gruppe

- i.d.R. Samstag um 15.15h
- wechselnde Umgebung

- Kosten 15,- pro Termin

 

Mehr Info

Unsere neuen Intensiv-Trainingsmodule 

Unsere Intensiv-Trainings-Module sind 5-wöchige Kursmodule, mit jeweils einer Trainingsstunde pro Woche und max. 4 Hunden pro Gruppe.

 

Unsere Trainingsmodule basieren grundsätzlich auf den Themen unserer Erziehungskurse, allerdings mit dem alleinigen, klaren Fokus auf dem jeweiligen Trainingsbereich. So widmen wir uns 5 Wochen intensiv und maßgeschneidert dem jeweiligen Modul-Thema und erreichen auf diese Art schnelle und sichere Erfolge. 

 

Mehr Info

Hilfe benötigt?

Ihr Hund zieht wie irre an der Leine oder will mit sämtlichen Artgenossen Streit anfangen?

Sie trauen sich nicht mehr Besuch einzuladen, weil ihr Hund sich einfach nicht beruhigen will wenn andere Menschen da sind?

Oder hätten Sie gerne mal eine professionelle Einschätzung zu bestimmten Verhaltensweisen Ihres geliebten Vierbeiners?

Kontaktieren Sie uns. In unseren Einzelstunden kümmern wir uns um genau diese Dinge.

 

Mehr Info

Unsere Platzanlage

Welpenkurs

Sie haben einen Welpen und brauchen Hilfe, um das Verhalten Ihres Lieblings richtig einzuschätzen und zu verstehen, wie, wann und besonders warum junge Hunde das tun, was sie tun? Dann sollten sie hier mal rein schauen...

 

Mehr Info

Kontakt

Hundeschule Borgholzhausen
Daniel Schlüter

05425 9547840

info@hundeschule-borgholzhausen.de

 

IMPRESSUM

DSGVO

 

Druckversion | Sitemap
@ Hundeschule Borgholzhausen